Die Rechtsanwaltskanzlei Akgül wurde 2008 gegründet und befindet sich in zentraler Lage in Berlin. Frau Rechtsanwältin Belgin Akgül ist Fachanwältin für Familienrecht und Verkehrsrecht. Außerdem bieten wir rechtlichen Beistand zu Fragen des Insolvenzrechts, des Arbeits-, Sozial- und Zivilrechts.

Zu unseren Mandanten zählen mittelständische Unternehmen, darunter viele Familienunternehmen, sowie Privatleute aus dem In- und Ausland. Wir sind bestrebt, den hohen Erwartungen unserer Mandanten gerecht zu werden, und haben uns das Ziel gesetzt, die uns übertragenen Rechtsfälle erfolgreich, zeiteffizient und innerhalb eines angemessenen Kostenrahmens zu bewältigen.

Die Kenntnis der aktuellen Gesetzeslage, eine permanente Fortbildung sowie unsere Erfahrung aus einer Vielzahl bearbeiteter Verfahren befähigen uns, die uns übertragenen Mandate mit größtmöglicher Sorgfalt und einer realistisch einschätzbaren Chance auf Erfolg zu bearbeiten.

  • Scheidung
  • Elterliche Sorge
  • Umgangsrecht
  • Versorgungsausgleich
  • Sorgerecht
  • Güterrecht
  • Zugewinnausgleich
  • Unterhalt
  • Kindesunterhalt
  • Gemeinschaftsauseinandersetzung
  • Ehegattenunterhalt
  • Ehevertrag
  • Vermögensaufteilung
  • Sonderbedarf
  • Gewaltschutz
  • Abstammungssachen
  • FamFG
  • Schwiegerelternzuwendungen
  • Stufenklage
  • Schenkungsrückforderung
  • Verfahrenskostenhilfe
  • Haftungsfreistellung
  • Aufstockungsunterhalt
  • Ehewohnung
  • Einstweilige Anordnung
  • FamGKG

Das Familienrecht regelt Rechtsverhältnisse zwischen Personen, die durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft miteinander verbunden sind. Außerhalb verwandtschaftlicher Beziehungen zählen zu diesem Rechtsgebiet auch die gesetzlichen Vertretungsfunktionen Vormundschaft, Pflegschaft und rechtliche Betreuung.

Frau Rechtsanwältin Belgin Akgül vertritt Sie als Fachanwältin für Familienrecht in allen Rechtsbelangen bei Trennung, Scheidung, Fragen des Unterhalts und des ehelichen Güterrechts, darüber hinaus bei sämtlichen familienrechtlichen Fragestellungen, wie Versorgungsausgleich, Sorge- und Umgangsrecht.


Im Konfliktfall ist es ratsam, frühzeitig die Dienste eines Anwalts in Anspruch zu nehmen, um etwaige spätere Rechtsnachteile zu vermeiden. Dazu zählen vor allen Dingen der Verlust von Unterhaltsansprüchen, die Einbuße des Sorgerechts bzw. die Aberkennung des Umgangsrechts.

  • Rotlichtverstoß
  • Ordnungswidrigkeit
  • Verkehrsstrafsache
  • Probleme
  • Autokauf & Leasing
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Führerscheinentzug
  • Fahrverbot
  • Verkehrszentralregister
  • Verkehrsunfall
  • Personenschaden
  • Werkstatt
  • Reparatur
  • Flensburg
  • Psychologische Untersuchung
  • MPU
  • Unfallregulierung
  • Nutzungsausfall
  • Mietwagen
  • EU Führerschein
  • Schmerzensgeld
  • HSW
  • Punktesystem
  • Punkteabbau
  • Bußgeld

Das Verkehrsrecht umfasst die Rechtsgebiete Verkehrszivilrecht, Bußgeldrecht und Verkehrsverwaltungsrecht. Zu unseren rechtsanwaltlichen Tätigkeiten zählen die Verteidigung in Verkehrs- und Strafsachen sowie der Rechtsbeistand bei Ordnungswidrigkeiten.

Die Bandbreite unserer Aufgaben reicht dabei von der Geltendmachung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen bis zur Prüfung der Wirksamkeit von Bußgeldbescheiden und Fahrverboten.

Die Arbeit unsere Rechtsanwaltskanzlei setzt im Idealfall sofort nach dem Schadensfall bzw. Unfall ein. So schützt die sofortige Hinzuziehung eines Anwaltes den Mandanten vor verfrühtem, u. U. fehlerhaftem Schuldeingeständnis.

Geschädigten Personen wird durch ein uns übertragenes Mandat gewährleistet, dass ihnen zustehende Schadensersatzansprüche rechtlich anerkannt und ausgeglichen werden.

  • Konventionalstrafen
  • Mobbing
  • Wettbewerbsverbote
  • Abfindungen
  • Verschwiegenheitspflichten
  • Lohn
  • Abmahnungen
  • Arbeitszeugnis
  • Überstunden
  • Gehalt
  • Kündigungsschutz & Fristen
  • Schadensersatz
  • Wettbewerbsverbote
  • Gehaltsfortzahlung
  • Elternzeit
  • Aufhebungsvertrag
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Mutterschutz
  • Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Fristlose Kündigung
  • Auszubildende

Das Arbeitsrecht umfasst alle Gesetze, Verordnungen und Regelungen hinsichtlich der unselbstständigen, abhängigen Erwerbstätigkeit. Inhaltlich wird zwischen dem Individualarbeitsrecht (Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer) und dem Kollektivarbeitsrecht (Verhältnis zwischen Gewerkschaften, Betriebs- bzw. Personalräten und den Arbeitgebern, Arbeitgeberverbänden) unterschieden.

Unter das Arbeitsrecht fallen die Ausgestaltung des Arbeitsvertrages einschl. Lohn-/Gehalts- und Arbeitszeitregelungen, Urlaubanspruch, Regelungen bei Krankheit, des Weiteren das Kündigungsrecht, der Mutterschutz und die Elternzeit, das Mitbestimmungsrecht und weitere Rechtsbereiche. Die Rechtsanwaltskanzlei Belgin Akgül vertritt ihre Mandanten verantwortungsvoll und unter Berücksichtigung der jeweiligen Lebenssituation. Deshalb zielt unsere Tätigkeit über die gerichtliche Durchsetzung der Rechte hinaus auf eine Lösung ab, die zukünftige berufliche Möglichkeiten des Mandanten mit einbezieht..

Viele arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen lassen sich im Vorfeld durch eine präzise Ausgestaltung des Arbeitsvertrages vermeiden. Unsere Kanzlei steht Ihnen hierbei gern beratend zur Seite.

  • außergerichtlich
  • Einigungsversuch
  • Restschuldbefreiung
  • Wahrnehmung der Rechte
  • Verfahren
  • Leben ohne Schulden
  • Insolvenzanmeldung
  • Insolvenzgericht
  • Stundungsantrag
  • Ein Leben ohne Schulden
  • Insolvenzanträge
  • Abwicklung von Privatinsolvenzen

Das Insolvenzrecht befasst sich mit den Rechten der Gläubiger bei Zahlungsunfähigkeit, drohender Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung. Unterschieden wird hierbei zwischen Unternehmens- und Verbraucherinsolvenz. Ferner gehören zu diesem Rechtsgebiet die Themenbereiche Restschuldbefreiung, Konkurs- und Schuldnerberatung.

Aufgrund seiner Komplexität setzt das Insolvenzrecht eine besondere Fachkenntnis voraus. Deshalb ist es unabdingbar, die Verfahrensabläufe der Insolvenzgerichte, -verwalter und Treuhänder sowie beteiligter Personen, Institutionen zu kennen und im Fall voraussehbarer Insolvenz die Dienste eines erfahrenen Anwalts in Anspruch zu nehmen.

Mit der Insolvenzverordnung vom 1. Januar 1999 besteht für Privatpersonen die Möglichkeit einer Restschuldbefreiung, diese eröffnet dem Schuldner unter festgesetzten Bedingungen ein Leben ohne Schulden.

  • Altersrente wegen Arbeitslosigkeit
  • Arbeitslosengeld I
  • Elterngeld
  • Leistungen der Krankenkassen
  • Pflegegeld
  • Kindergeld
  • Erwebsminderungsrente
  • Pflegestufe
  • Rentenleistungen
  • Arbeitsunfall
  • Hartz IV
  • Anerkennung von Berufskrankheiten I
  • Leistungsantrag
  • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
  • Regelungen für behinderte Menschen
  • Pflegegeld
  • Arbeitslosenversicherung
  • Anspruch auf Sozialleistungen
  • Rente
  • Zusatzversorgung

Das Sozialrecht dient der Erfüllung des grundgesetzlichen Auftrags zur Sicherung des Sozialstaatsprinzips. Als Teil des öffentlichen Rechts regeln die Vorschriften des Sozialgesetzbuchs (SGB) die Rechtsbeziehungen zwischen der öffentlichen Verwaltung und dem Bürger als Sozialversichertem, als Antragsteller und als Leistungsempfänger.

Das Sozialrecht soll gemäß § 1 Abs. 1 Sozialgesetzbuch die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit gewährleisten. In der Praxis stehen diesen Zielsetzungen eine Vielzahl fehlerhafter Behördenbescheide, zum Beispiel der Bundesagentur für Arbeit bzw. der Jobcenter, entgegen, die tatsächlich bestehende Ansprüche nicht oder nicht vollständig anerkennen.

Die Rechtsanwaltskanzlei Belgin Akgül berät und vertritt Bürger(innen), die Sozialleistungen erhalten bzw. diese beantragen möchten. Dabei kann es sich um Rentenleistungen, Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung, Ansprüche gegen die Kranken- und Pflegeversicherung oder gegenüber dem Jobcenter handeln.

Unsere Kanzlei prüft die bestehenden Leistungsansprüche im Einzelfall und setzt diese – soweit gewünscht – auch gerichtlich durch.

  • Klage
  • Forderungseinzug
  • Mahnverfahren
  • Forderungsmanagement für Unternehmen
  • Durchsetzung
  • Abwehr von Forderungen
  • Kaufvertrag
  • Gewährleistungsansprüche
  • Darlehnsvertrag
  • Zwangsvollstreckung
  • Vertragsanfechtung
  • Ansprüche auf vertragliche Leistung
  • Schadensersatzansprüche
  • Unterlassungsansprüche
  • Personenschadensersatzansprüche
  • Gefährdungshaftung
  • Inkassoverfahren

Das Zivilrecht (auch Privat- oder Bürgerliches Recht) regelt Rechtsbeziehungen zwischen rechtlich gleichgestellten natürlichen und juristischen Personen. Maßgebend für das Zivilrecht ist der Grundsatz der Privatautonomie, d. h. die allgemeine Willens- und Handlungsfreiheit. Gemäß diesem Grundsatz steht es jeder natürlichen bzw. juristischen Person frei, ob und mit wem sie eine Rechtsbeziehung eingehen will.

Grundlage des Zivilrechts ist das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB), ergänzt wird diese Rechtssammlung durch die rechtlichen Regelungen des Handels- und Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts sowie des Urheber- und Privat-versicherungsrechts. Allen Rechtsgebieten des Zivilrechts gemein ist das Ziel, widerstreitende Interessen, etwa in Fragen eines Kauf- oder Mietvertrags oder des Familien- und Erbrechts, rechtlich verbindlich zu klären.

Die Fallgestaltungen im Rahmen des Zivilrechts sind oftmals
sehr komplex und für den Laien schwer überschaubar.

Die Rechtsanwaltskanzlei Akgül klärt mit Ihnen den Sachverhalt und hilft Ihnen als Mandant, Ihre rechtlichen Interessen durchzusetzen. Wir stehen Ihnen zur Seite und klären Sie umfassend über Ihre Möglichkeiten auf.

Adobe Acrobat Reader
Für das Öffnen und Drucken der Dokumente benötigen Sie einen Reader.

Adobe Homepage

PDF - Dokumente

Um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten, stellen wir Ihnen hier einige Formulare zum Download bereit.

Laden Sie sich die entsprechenden Formulare bitte auf Ihren Computer und drucken Sie diese aus. So können Sie zu Ihrem Termin ggf. die unterschriebenen Vollmachten gleich mitbringen oder, in dringenden Fällen, direkt unter der Faxnummer an unsere Kanzlei schicken.

Fax: 030 / 616 20 60 61

Belgin Akgül ist in Deutschland als Rechtsanwältin zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin. Zuständige Rechtsanwaltskammer und Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Telefon: 030 / 30 69 31 0
Telefax: 030 / 30 69 31 99
E-Mail: info@rak-berlin.de
Homepage: www.rak-berlin.de
Bitte beachten Sie,
dass bei der Korrespondenz per E-Mail ohne besondere Maßnahmen das Anwaltsgeheimnis nicht gewahrt werden kann, da Dritte unberechtigt vom Inhalt der Mails Kenntnis nehmen können. Sollte Ihre Nachricht eine Frist betreffen, bzw. sollte die Beantwortung dringend sein, bitten wir um zusätzlich um telefonische Kontaktaufnahme, da wir die Kenntnisnahme und Bearbeitung eingehender E-Mails noch am Eingangstag nicht garantieren können. Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben und gespeichert.
KANZLEI AKGÜL
Rechtsanwältin - Fachanwältin für Familienrecht und Verkehrsrecht

Belgin Akgül
Gneisenaustraße 94
10961 Berlin

Telefon: 030 / 616 20 60 60
Telefax: 030 / 616 20 60 61
E-Mail: info@kanzlei-akguel.de
Fremdgeldkonto:
Deutsche Bank
BLZ: 100 700 24
Kontonummer: 3296860 01

IBAN: DE84100700240329686001
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBBER
Bankverbindung:
Deutsche Bank
BLZ: 100 700 24
Kontonummer: 3296860 00

IBAN: DE14100700240329686000
BIC-/SWIFT-Code: DEUTDEDBBER


(Angaben gemäß § 5 TMG / § 2 DL-InfoV)
KANZLEI AKGÜL
Rechtsanwältin - Fachanwältin für Familienrecht und Verkehrsrecht

Belgin Akgül
Gneisenaustraße 94
10961 Berlin
Die Kanzlei Akgül ist zentral gelegen und mit dem Auto leicht erreichbar. Über Google Maps können Sie die Fahrtroute berechnen lassen. Öffentliche Parkplätze sind sowohl vor der Kanzlei als auch in den umliegenden Straßen vorhanden.

Unsere Kanzlei ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Der U-Bahnhof Gneisenaustraße (U7) befindet sich in ca. 80 m Entfernung. Auch die Bushaltestellen der Linien 140 und 248 befinden sich in unmittelbarer Nähe der Kanzlei.
U7
Gneisenaustraße
Linie 140
Linie 248